S. & G. Gotthart GbR
Alles rund um die Fahrzeugpflege  

 

 

Impressum

S. & G. Gotthart GbR

Holsteiner Chaussee 85

22523 Hamburg

Tel.: 0163 7005577

E-Mail: info@fahrzeugpflege-gotthart.de

Inhaber: Sylvette & Gilles Gotthart

Geschäftsführer: Gilles Gotthart

Steuernummer: 45/623/00967

Web-Design: Gilles Gotthart

powered by t-online

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit,    Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.  Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder  gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen   bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung   ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.  Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder e-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf  hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen  kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von  im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich  widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§1 Allgemeines

Mit Erteilung eines Auftrages an die S. & G. Gotthart GbR akzeptiert der Auftraggeber die      nachfolgenden Bedingungen der AGBs uneingeschränkt. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.

§2 Auftragserteilung/ -annahme, Preise

2.1. Die Auftragsannahme durch die S. & G. Gotthart GbR erfolgt in der Regel ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache. Die Auftragserteilung kann persönlich, telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postweg stattfinden und ist verbindlich. Auch ein mündlich erteilter Auftrag gilt als Vertragsabschluss im Sinne des BGBs.

2.2. Preise für Dienstleistungen, die auf unserer Homepage oder anderen von uns verwendeten  Werbeträgern zu sehen sind bzw. von Mitarbeitern der S. & G. Gotthart GbR vor einer Besichtigung des zu bearbeitenden Objektes abgegeben wurden, dienen nur als unverbindliche Richtpreise. Verbindliche Preise werden durch uns erst nach eingehender Besichtigung des zu bearbeitenden Objektes genannt. 

2.3. Extreme Verschmutzungen bei denen eine spezielle Behandlung erforderlich ist, können zu einem Aufpreis führen, welches unabhängig von Pauschalpreisen oder Angeboten ist.

2.4. Aufpreise müssen schriftlich festgehalten werden. Sollten stärkere Verschmutzungen erst während der Reinigung bemerkt bzw. festgestellt werden, so ist der Kunde unverzüglich darüber   in Kenntnis zu setzen. Eine Auftragserteilung gegen Mehrkosten kann hierbei telefonisch erteilt werden.               

2.5. Der Auftraggeber verpflichtet sich vor der Auftragsvergabe, sämtliche am Fahrzeug vorhandenen Schäden mitzuteilen. Diese werden nach einer Sichtprüfung von Mitarbeitern der  S. & G. Gotthart GbR in dem vom Auftraggeber gegenzuzeichnenden Auftragsformular   festgehalten und somit von einer späteren Haftung ausgeschlossen.

§3 Fristen und Stornierungen

3.1. Stornierungen sind vom Auftraggeber oder Anbieter spätestens 2 Werktage vor dem             eigentlich vereinbarten Termin mitzuteilen.

3.2. Sofern kein erkennbarer Grund zu einem Unterschreiten dieser Frist geführt hat, behält sich die S. & G. Gotthart GbR vor eine Stornogebühr in Höhe des halben Auftragswertes zu erheben. Mindestens jedoch 20,00€. Diese ist vom Auftraggeber zu entrichten.

§4 Zahlungsbedingungen

Unsere Leistungen erfolgen grundsätzlich gegen Barzahlung oder in Außnahmefällen nach Vereinbarung auf Rechnung. Die Zahlungsbedingungen sind vom Auftraggeber so zu akzeptieren, wie sie auf der Auftragsbestätigung vermerkt sind. Nach vorheriger mündlicher Vereinbarung sind andere Zahlungsbedingungen möglich, müssen jedoch auf der Auftragsbestätigung schriftlich festgehalten werden, da sie sonst unwirksam werden.

§5 Reklamationen

5.1. Die durchgeführten Leistungen des Anbieters werden zusammen mit dem Auftraggeber bei Übergabe des Fahrzeuges überprüft. Reklamationen können ausschließlich nur nach erbrachter Arbeit geltend gemacht werden. Der Auftraggeber hat das ausdrückliche Recht auf Nachbesserung, sofern die Reklamation gerechtfertigt ist.

5.2. Reklamationen sind vom Geschädigten vor Ort und unverzüglich im Beisein des Anbieters schriftlich ferstzuhalten.

5.3. Reklamationen, die sich auf die Beschädigung am Fahrzeug durch den Anbieter beziehen bzw. verursacht werden könnten, müssen unverzüglich fotografisch dokumentiert werden. Anderweitig ist einen Anerkennung der Reklamation nicht möglich.

§6 Haftung

6.1. Sollten im Rahmen der durchgeführten Arbeiten vermeidbare Schäden am zu bearbeitenden Objekt entstehen, übernimmt die S. & G. Gotthart GbR die Haftung für den dann festzuhaltenden Schadensumfang. Die S. & G. Gotthart GbR behält sich vor, zur Feststellung der Schadenssumme einen eigens beauftragten Gutachter heranzuziehen. In unseren Räumlichkeiten abgestellte Fahrzeuge oder Objekte sind grundsätzlich gegen Ein-/ Aufbruch, Diebstahl und Brandschäden versichert.

6.2. Schadensersatzansprüche seitens des Auftraggebers können nur geltend gemacht werden, wenn dem Anbieter oder einem seiner Mitarbeiter grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz angelastet werden kann.
6.3. Bei Lackschäden, die durch den Anbieter verursacht werden und ihren Ursprung in schadhaften Lacken haben, wie z.B. durch Steinschlag, Lackabplatzungen, schlecht verarbeiteten Lacken, Kratzern etc., können keine Schadensersatzansprüche gegen den Anbieter und dessen Mitarbeiter geltend gemacht werden.
6.4. Bei stark verschmutzten Innenausstattungen, die Flecken oder Blessuren aufweisen, können leicht aggressive Chemikalien eingesetzt werden. Dies kann zu Farbverblassungen und Abweichungen führen. Der Auftraggeber muss vor der Unterzeichnung der Auftragsbestätigung hierüber informiert werden. Wird eine Durchführung dieser Arbeiten dennoch gewünscht, wird durch seine Unterschrift auf dem Auftragsformular jegliche diesbezügliche Haftung seitens des Anbieters ausgeschlossen.
6.5. Die Haftung für alle Schäden am Fahrzeug, die vor der Fahrzeugaufbereitung an dem betreffenden Fahrzeug vorhanden waren (z.B. Karosserieschäden, Kratzer und Beulen,     schadhafte Felgen, Antennen, Aussenspiegel, loses und schadhaftes Interieur oder Zubehör, welches im Vorfeld schlecht bzw. unfachmännisch angebracht
wurde, etc.) oder durch die Arbeiten am Fahrzeug vergrössert wurden wird nicht übernommen.
6.6. Motor- und Motorenraumwäsche werden nur an Kraftfahrzeugen mit einwandfreier    Elektrikabdichtung durchgeführt. Bei Ausfällen übernimmt der Anbieter keinerlei Haftung. Mit   der Auftragserstellung zur Motor- und Motorenraumwäsche bestätigt der Kunde die     einwandfreie Elektroabdichtung im Motorenraum seines Fahrzeuges.
6.7. Bei empfindlichen Elektrobauteilen (z.B. Alarmanlagen, Auto-HiFi, etc.) ist der Auftraggeber verpflichtet, diese im Vorfeld der auszuführenden Arbeiten an seinem Fahrzeug dem Anbieter zu melden bzw. dies auf der Auftragsbestätigung schriftlich zu vermerken, da sonst gegen diesen  keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden können.

§7 Fahrzeug abholen und bringen 

7.1. Der Anbieter bietet die Fahrzeugüberführung (Abholung und Zustellung) als Dienstleistung gegen Aufpreis dem Auftraggeber an. Der Preis für die Überführung richtet sich nach der Entfernung und wird vor Auftragsannahme mit dem Auftraggeber abgesprochen bzw. ihm mitgeteilt.
7.2. Die Abholung erfolgt ausschliesslich nur von den Mitarbeitern des Anbieters. Bei Abholung ist ein Übernahmeprotokoll auszufüllen. Dieses beinhaltet Stammdaten des Auftraggebers und die durchzuführenden Tätigkeiten. Schäden am Fahrzeug sind sofort schriftlich festzuhalten. Gleichzeitig dient diese als Übernahmebestätigung für den Auftraggeber. Die Zustellung des Fahrzeuges erfolgt ebenfalls ausschließlich durch einen Mitarbeiter des Anbieters.

§8 Gerichtsstand

8.1. Gerichtsstand ist Hamburg.

8.2. Erfüllungsort ist Hamburg.

8.3. Salvatorische Klausel.

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der                     übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.